Rednerinnenagentur - ganz ohne Sternchen*

DIE EINZIGE REDNERINNEN-AGENTUR EUROPAS 

 

Es gibt keinen Grund mehr, dass Veranstaltungen – wie aus der Zeit gefallen - mit all-male Line-ups oder ebensolchen Panels ihr Publikum ratlos zurücklassen: Wir haben zu jedem Thema und für jedes Level eine weibliche Spitzen-Besetzung. Die WOMEN SPEAKER FOUNDATION empfiehlt über 600 Rednerinnen mit Business-Hintergrund und erstklassigen Referenzen aufs Podium. 

 

"Es ist unser Ziel, den gesellschaftlichen Wandel vehement voranzutreiben, sodass unser Engagement dafür in zehn Jahren nicht mehr notwendig sein wird."

 

CHANGE AGENT FÜR DEN WANDEL 

 

Regina Mehler ist Unternehmensberaterin für Innovations- und Veränderungsmanagement mit Kernkompetenz im Marketing. Als Keynote-Speakerin aus dem Top-Management war unsere Gründerin meist die einzige Frau auf der Bühne und entdeckte das Innovationspotential dahinter:

 

Sichtbarkeit ist eine wirksame Karriere-Strategie, einer der wichtigsten Schritte auf dem Weg in Führungspositionen und durch die gläserne Decke. Dabei ist der Return on Invest (ROI) heute messbar - gemischte Führungsteams erzielen signifikant bessere Ergebnisse, sind innovativer, kreativer und sie sind die Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit unserer Gesellschaft. Die WOMEN SPEAKER FOUNDATION schmiedet Kooperationen und initiiert Kommunikationsplattformen mit allen gesellschaftlichen Akteuren, um die nötige breite Aufmerksamkeit für das Thema in Wirtschaft und Gesellschaft zu schaffen. 


Unsere Kooperationspartner


Wir freuen uns über die neue Partnerschaft mit der Montagsgesellschaft:

Als Montagsgesellschaft e.V. - Plattform für einen engagierten Bürgerdialog - veranstalten wir seit über 10 Jahren einmal pro Monat eine öffentliche Diskussionsveranstaltung zu gesellschaftspolitischen Themen in Frankfurt am Main – und seit 2017 auch in Hamburg und München. Bisherige Referent*innen waren u.a. Angela Merkel, Joachim Gauck, Christian Lindner, Volker Bouffier, Peter Struck, Joey Kelly, Heiner Brand, Michel Friedman, zahlreiche Geschäftsführer*innen, Botschafter*innen, Sportler*innen, Umweltaktivist*innen, Zeitzeug*innen etc.  Unter dem Strich ist es unsere Motivation, Gesprächsgäste und Bürger*innen mit unterschiedlichem Hintergrund über die Plattform der Montagsgesellschaft zusammen zu bringen. Unser Mindestziel ist, dass die Teilnehmer*innen nach einer Veranstaltung nach Hause gehen und sagen: „Der Abend hat sich gelohnt, ich habe etwas gelernt und dabei gute Gespräche geführt“. Weitere Informationen zu unserem Verein, seinen Themen und den „Köpfen dahinter“ unter: www.montagsgesellschaft.de .

Awards

Chefsache-Award 2018 (3. Platz)

 

Die Initiative „Chefsache“ vergab zum dritten Mal den Chefsache-Award. Ausgezeichnet wurden innovative Ideen von kleinen und mittleren Unternehmen sowie Start-ups für mehr Chancengerechtigkeit für Männer und Frauen in der Arbeitswelt: 50% der Talente sind Frauen. Gemischte Teams treffen bessere Entscheidungen. Dennoch steigt der Frauenanteil in Deutschlands Führungsetagen nur langsam. Prämiert wurden die Hidden Champions der Talententwicklung.